Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Ursula von der Leyen: Zentrum Innere Führung unverzichtbar für die Bundeswehr

Ein General begrüßt eine Politikerin mit Handschlag

Generalmajor Reinhardt Zudrop begrüßt die Verteidigungsministerin (Quelle: ZInFü/Ricarda Schönbrodt)

„Gäbe es die Innere Führung nicht, so müsse man sie heute erfinden.“ Mit diesen Worten würdigte die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, die Bedeutung des Zentrums Innere Führung anlässlich seines 60-jährigen Bestehens. Die Ministerin besuchte am 30. Juni im Rahmen ihrer Sommerreise erstmalig die Dienststelle in Koblenz.
zum Artikel


Vortrag zum Thema "Islam und Terror - Was sagt der Islam über den Terrorismus?" am 14. Juli 2016

Die Zentrale Koordinierungsstelle Interkulturelle Kompetenz am Zentrum Innere Führung,
die Katholische Militärseelsorge und die Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde laden zu einem Informationsabend zum Thema "ISLAM UND TERROR - Was sagt der Islam über den Terrorismus?"
Dipl.Psych. Werner Dinkelbach mit dem Thema "Das Böse in uns"
Dr. Dawood Majooka mit dem Thema "Stoppt den Terror. Was lehrt der Islam über Terrorismus?"
weitere Informationen


FußFzeile

nach oben

Stand vom: 04.07.16


http://www.innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue