Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Grundlagen 

Innere Führung
Die Unternehmensphilosophie der Bundeswehr

Soldaten marschieren am Reichstag vorbei




  • Gestaltungsfelder der Inneren Führung

    Die „Innere Führung“ ist in allen Bereichen (Gestaltungsfeldern) der Bundeswehr die Leitlinie für das tägliche Handeln. Sie bietet unseren Mitarbeitern Orientierung und Hilfestellung bei der Dienstgestaltung.


  • Konzeption der Inneren Führung

    Die Konzeption der Inneren Führung beschreibt die "Unternehmensphilosophie" der Bundeswehr. Sie beruht auf dem Werte- und Normensystem unseres Grundgesetzes. Das Leitbild der Inneren Führung ist der "Staatsbürger in Uniform".


  • Historische Grundlagen der Inneren Führung

    Mit der Gründung der Bundeswehr wagte Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg einen verteidigungspolitischen Neuanfang. Durch die Entwicklung der Inneren Führung ist es gelungen, die Bundeswehr in die deutsche Verfassungsordnung einzubinden.


  • Beirat für Fragen der Inneren Führung

    Der Beirat für Fragen der Inneren Führung berät die Bundesministerin der Verteidigung. Persönlichkeiten unterschiedlicher Gesellschaftsbereiche und militärische Fachleute erarbeiten hier Stellungnahmen und Empfehlungen zu Fragen der Inneren Führung.


  • Aufgabenverbund Innere Führung

    Der Aufgabenverbund Innere Führung besteht aus Institutionen der Bundeswehr, die sich mit der Weiterentwicklung oder Vermittlung der Konzeption befassen. Er stellt den Austausch zwischen Truppe und politischer Leitung sowie Lehre und Forschung sicher.


  • Zentrum Innere Führung

    Das Zentrum Innere Führung trägt wesentlich zur Weiterentwicklung und zeitgemäßen Gestaltung der Konzeption bei. Außerdem bietet es zahlreiche praxisorientierte Trainings zu unterschiedlichsten Themen der Inneren Führung an.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.15


http://www.innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue.grundlagen