Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

"Der Führer Adolf Hitler ist tot“ - Attentat und Staatsstreichversuch am 20. Juli 1944

Die Ausstellung mit einigen Soldaten

Die Ausstellung findet Anklang bei den Angehörigen des ZInFü. (Quelle: Bundeswehr/Fabian Schier)

Koblenz, 16.07.2019

Vor 75 Jahren schlug das Attentat auf den Diktator Adolf Hitler durch Oberst i.G. Claus Graf Schenk von Stauffenberg fehl. In einer Vortragsveranstaltung am 16. Juli 2019 am Zentrum Innere Führung erläuterte Historiker Oberstleutnant Dr. Hammerich, die Bedeutung des Widerstands im Dritten Reich für die Bundeswehr und eröffnete damit eine Plakatausstellung vor Ort.
zum Artikel

Namensgebung "General Ulrich de Maizière-Campus" am Zentrum Innere Führung in Koblenz - der Film

General Eberhard Zorn hinter einem Podium

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, hält eine Ansprache zu Ehren General Ulrich de Maizières. (Quelle: Bundeswehr/Fabian Schier)

Koblenz, 09.07.2019

Am 09.07.2019 gab der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, dem Haupthaus des Zentrums Innere Führung den Namen „General Ulrich de Maizière-Campus“. Besucht wurde die Veranstaltung von Staatssekretär Dr. Peter Tauber, Familie de Maizière und Politikern wie dem Minister des Innern und für Sport in Rheinland-Pfalz Roger Lewentz. Hier finden Sie einen Videobeitrag zum Festakt.
Zum Video

Hohe Ehrung für einen der Väter der Inneren Führung

Die neue Plakette zu Ehren de Maizière mit der Familie de Maiziére und Generalinspekteur, sowie Kommandeur und Innenminister Rheinland-Pfalz.

Im Anschluss an den Festakt wurde die Gedenktafel zu Ehren Ulrich de Maizière an seinen Platz im Zentrum Innere Führung angebracht. (Quelle: Bundeswehr/Fabian Schier)

Koblenz, 10.07.2019

Ab sofort betreten Besucher des Zentrums Innere Führung die Koblenzer Ausbildungseinrichtung durch den „General Ulrich de Maizière-Campus“. Im Rahmen eines Festakts mit Staatssekretär Dr. Peter Tauber, dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, Familie de Maizière und Politikern wie dem Minister des Innern und für Sport in Rheinland-Pfalz Roger Lewentz, wurde gestern die Namensgebung vollzogen.
Zum Artikel


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 18.07.2019


https://www.innerefuehrung.bundeswehr.de/portal/poc/innerefue?uri=ci%3Abw.innerefue